Birgit Schulz

Filmografie: Buch & Regie (Auswahl)

Juli 2006
A Right to Live – Aidsmedikamente fr Millionen
Die thailändische Pharmazeutin Krisana Kraisintu entwickelt
Aidspräparate fr Afrika, Regie
WDR / ARTE, 60 Min. - Dokumentarfilm

April 2005
Geistesgegenwart – Portrait der deutschen Psychoanalytikerin
Margarete Mitscherlich, Regie
WDR / ARTE, 50 Min. - Dokumentarfilm

Mai 2003
Liebesversuche – Portrait Werner Schroeter
Portrait des exzentrischen Opern-, Film- und Theaterregisseurs
Werner Schroeter, Regie, (Co-Regie: Claudia Schmid)
WDR / ARTE, 70 Min. - Dokumentarfilm

Dez. 2002
Der Chef – Alice Schwarzer im Portrait
Portrait von Deutschlands wichtigster und kämpferischster Feministin, Regie
WDR / ARTE, 43 Min. - Dokumentarfilm

März 2001
Marlene Dietrich – Her own song, Portrait
Endkonzept und Schnittregie
35 mm Kinofilm, 100 Min. - Dokumentarfilm

Dez. 2000
Aber schön war es doch – Portrait Hildegard Knef
Portrait der deutschen Schauspielerin, Sängerin und Schriftstellerin
Hildegard Knef, Regie
WDR / ARTE, 60 Min. - Dokumentarfilm

Dez. 1998
Witwen im Guten wie im Schlechten - von Popwitwen, Trmmerfrauen und Racheengeln
Über die gesellschaftliche und kulturelle Rolle von Witwen,
festgemacht an den Beispielen berhmter Frauen, Regie
ARTE / Das Kleine Fernsehspiel, 45 Min. - Essay

Sept. 1998
Königskinder – Romy Schneider und Elisabeth von Österreich
Ein Doppelportrait, Regie
WDR, 45 Min. - Dokumentarfilm

 

Filmpreise

Sept. 2007
Juliane-Bartel-Preis 2007, Frauenmedienpreis des Landes Niedersachsen
fr »A Right to live – Aidsmedikamente fr Millionen.«

Okt. 2006
The Award for the best scientific and popular science programme
fr »Geistesgegenwart – die Psychoanalytikerin Margarete Mitscherlich«, International Film Festival Academia Film Olomouc, Tschechien

Mai 2006
Silver Award - WorldMedeaFestival Hamburg
fr »Geistesgegenwart – die Psychoanalytikerin Margarete Mitscherlich«

April 2005
Envirofilmfestival 2005, Price of the head of Banska Bystrica Selfgoverning Region
fr »Mohn – Blume des Schlafes«

Sept. 2005
Juliane-Bartel-Preis 2005, Frauenmedienpreis des Landes Niedersachsen
fr »Geistesgegenwart – die Psychoanalytikerin Margarete Mitscherlich«

Dez. 2003
Grand Premier Prix, Festival International du Film d´Art, Paris
fr »Tentatives d´amour – Portrait de Werner Schroeter«

 

Projekte in Vorbereitung

»Allah in Ehrenfeld«
Langzeitbeobachtung des Baus der Kölner Großmoschee
90 Min. WDR / ARTE / SWR

»Jenseits von Schwarz und Weiß«
Helen Zille – Südafrikas neue Oppositionsführerin
45 Min. NDR / ARTE

Poster
 Ab 19.11.2009 im Kino ... 
Schulmaterial zum Film DOWNLOAD